Montag, 10. Dezember 2007

Sterckeman ist die Wohnwagen-Marke des französischen Freizeitfahrzeuge-Herstellers Trigano. Drei Modellreihen sind auf dem Markt. Für Einsteiger besonders interessant ist der Starlett. Mit 7150 Euro ist man bei der preiswertesten Variante dabei. Selbst das größte Modell, der 545 PE, liegt mit 13.100 Euro noch unter dem Preis so mancher anderer Hersteller.

Mit dem Starlett präsentiert die Firma einen Familienwohnwagen zum kleinen Preis. Nicht nur die vollkommen neu entworfene Inneneinrichtung soll die Campingfreunde begeistern. Für die neue Saison verbindet die neue Außenform modernes Design und Dynamik. Die Gesamtlängen variieren von 4,93 (330 CP) bis zu 7,03 Metern (545 PE). Natürlich ist trotz des günstigen Preises alles im Starlett enthalten, was der Caravaner braucht.

Und wer noch ein bisschen mehr möchte, der bekommt das Ausstattungspaket Riviera angeboten. Das umfasst unter anderem einen rollenden 23-Liter-Frischwassertank und ein Polyester-Dach. Derzeit wird es von Sterckeman zum Vorteilspreis angeboten.

Foto: Sterckeman

2 Antworten zu “Französisches Sternchen”