Montag, 3. Dezember 2007

Komplett überarbeitet präsentiert sich in der kommenden Saison die Baureihe Altea des slowenischen Herstellers Adria. Das macht die sportlichen Caravans noch komfortabler und attraktiver. Hohe Zuverlässigkeit und größtmögliche Sicherheit sind laut Adria ihre größten Pluspunkte.

Der Innenraum des Altea ist hell, luftig und angenehm. Zehn Grundrisse mit Innenlängen von 3,56 bis 5,36 Metern sind erhältlich. Das macht das Modell ideal als Reisewagen oder auch als mobiles Heim für die junge Familie. Das Außendekor kommt jetzt noch moderner daher, die Inneneinrichtung ist in Ohio-Kirsche gehalten.

Und es sind ja immer die Kleinigkeiten, die den großen Unterschied machen. So verfügt der Wohnwagen über eine neue innovative Küche mit 2+1-System, die über ein Drittel mehr Arbeitsfläche bietet. Gebrutzelt werden kann auf Pfannen mit bis zu 32 Zentimetern Durchmesser. Und noch ein Detail: Das Dach des Altea, der ab rund 10.000 Euro erhältlich ist, besteht aus Polyester. Das bedeutet weniger Ärger bei Hagel.

Foto: Adria Deutschland

Comments are closed.