Montag, 2. März 2009

Wohnwagen auf der f.re.eMit veränderten Konzept und Namen startete die C-B-R dieses Jahr neu als f.re.e. Vom 26. Februar bis 02. März präsentierte sich die neue Messe. Man kann die neue Messe sehr einfach aus Wohnwagen-Sicht zusammenfassen: Weniger Wohnwagen und mehr andere Freizeitthemen wie z.B. Pferde, Fahrrad & Outdoor.

Mehr zu sehen gab es nur zum Thema Zelte und Camping-Zubehör. Für Wohnwagen-Fans empfiehlt sich deswegen eher die CMT in Stuttgart oder ein Besuch im Freistaat in Sulzemoos. Natürlich bietet die f.re.e weiterhin sehr viele Infos zu Reisezielen und Campingplätzen und ist deswegen vielleicht auch für Wohnwagen-Besitzer noch einen Besuch wert.



Freitag, 23. Januar 2009

Hymer EribaAuch dieses Jahr findet man auf der CMT in Stuttgart wieder unzählige Wohnwagen. In vier Hallen kann man sich einen hervorragenden Überblick zu allen machen, was der Markt hergibt.

Unter allen Neuentwickeln kann man auch eine gute Portion Nostalgie aufspüren. So ist z.B.



Montag, 31. März 2008

Nach der gelungenen Premiere im vergangenen Jahr gibt es auch 2008 eine Boot, Caravan, Freizeit und Reisen auf dem Messegelände in Hamm. Am 19. und 20. April öffnet sie ihre Pforten in den dortigen Zentralhallen.

Ein breites Branchenspektrum mit einem vielfältigen Angebot wird diese Veranstaltung, die schon 2007 alle Erwartungen übertraf, noch erfolgreicher machen. Die Messe bietet Caravane und Zubehör, neue Modelle werden ebenso präsentiert wie Gebrauchtes. Zahlreiche Partner wie verschiedene Reiseveranstalter bereichern das Messeleben.

Und so mancher Besucher kann auch noch mehr mitnehmen als nur neue Eindrpcke. Bei einem großen Gewinnspiel gibt es Reisen und Reisegutscheine ebenso zu gewinnen wie Aufenthalte in Center Parcs und Freikarten für Freizeitparks. Die Messe ist an beiden Tagen von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

Foto: Walla Messen



Dienstag, 25. März 2008

Die Bexbacher Messe Camping, Reise, Freizeit zählt im südwestdeutschen Raum zu den größten Ausstellungen ihrer Art, dabei hat sie sich ihren familiären Charakter erhalten und ist seit 47 Jahren Anziehungspunkt in der Region. Vom 26. April bis zum 4. Mai öffnet sie wieder ihre Pforten.

Die durchschnittliche, Besucherzahl liegt bei 40.000 reisefreudigen Ínteressierten, für die es ein vielfältiges Angebot an Branchenneuheiten, Innovationen und Trends der rund 100 Aussteller aus den Bereichen Camping, Reise, Freizeit zu entdecken gibt. Dazu gehören auch Informationen über Campingziele, Reisetipps, Reiseregionen, Lage, Ausstattung und Preise von Campingplätzen.

Vorgestellt werden natürlich wieder die neuesten Modelle der Wohnwagenbranche. Besonderheit auf der Messe auch diesmal: Das Ausstellungszelt mit den Präsentationen des ADAC Saarland, der Region Saarpfalz und Neunkirchen, der Südbretagne, der Toskana, sowie vieler Campingplätze Deutschlands und sonstigen europäischen Ländern.

Foto: Messe Bexbach