Donnerstag, 17. April 2008

Wer kennt das aufblasbare Gewächshaus, den Infrarot-Ozon-Kamm, die faltbare Schubkarre, essbaren Tee, den Roboter zur Dachrinnenreinigung, die Taucherflosse mit Gangschaltung oder die blühende, schallschluckende Pflanzwand? Diese und weitere 20.000 Produkte für alle Lebensbereiche und viele tolle Sonderschauen bieten die rund 1.500 Maimarkt-Aussteller den Besuchern in 47 Hallen und auf dem großen Freigelände an elf Tagen vom 26. April bis 6. Mai.

Maimarkt – das ist das Mannheimer Original, das 3-D-Erlebnis, eine Mischung aus Einkaufsparadies und Kurpfälzer Lebensfreude, von Information, Musik und Show, Politik und Sport. Hier gibt es Nützliches und Schönes, Neues und Bewährtes. Hier können Verbraucher ausprobieren und direkt vergleichen, sich informieren und beraten lassen.

Beim Familienausflug auf den Maimarkt werden alle fündig. Es gibt Tipps und Beratung zum Bauen, Energiesparen, Urlauben und für die Gesundheit. Es gibt lebende Werkstätten der Handwerksinnungen, Reitwettbewerbe mit Olympiasiegern und Weltmeistern, Verbrauchernews, Köstlichkeiten aus dem Schlemmerland, Unterhaltung im Festzelt, Medien live, Spiele-Welten, Autoschau, Streichelzoo, Tier-Vorführungen, Gewinnspiele, Blutzuckermessungen und am Haupteingang einen betreuten Kindergarten.

Und natürlich wurde auch speziell an die Camper gedacht. Zum einen gibt es in Halle 10 unter dem Motto Freizeit, Hobby, Sport allerlei Nützliches in Sachen Campingbedarf, zum anderen werden auf dem Freigelände Caravane, Zubehör und Vorzelte im Rahmen des Maimarkts präsentiert.

Foto: Maimarkt Mannheim