Sonntag, 14. September 2008

Zeitgeist trifft Caravan – Caravaning der etwas anderen Art: Unter diesem Motto stand der erste Auftritt des Lifestyles im letzten Jahr. Eine unglaubliche Resonanz und größtes Interesse bei der Fachpresse und dem Publikum haben von Anfang an alle Erwartungen übertroffen. Die Konsequenz? – Das innovative Konzept Deseo Lifestyle wird zur eigenen Baureihe unter dem Namen Eifelland Lifestyle und zugleich erweitert.

Zu dem bereits bekannten Lifestyle 500LD kommt zur neuen Saison der Lifestyle 560LK hinzu – ein Familiengrundriss im Loft-Style. Der Lifestyle 560LK wartet mit einer Aufbaulänge von 554 cm auf und ist äußerlich seinem kleinen Bruder Lifestyle 500LD fast wie aus dem Gesicht geschnitten: Die serienmäßig champagnerfarbige Außenlackierung sowie die Panoramafenster prägen auch beim 560LK das Exterieur des Caravans. Ein zeitgemäßes Wohngefühl, Lounge-Atmosphäre, eine offene, andersartige Raumaufteilung mit versetzten Ebenen und viel Licht von außen und innen bleiben auch im Familien-Lifestyle die wichtigen Grundprinzipien. Allerdings unterscheidet sich der 560LK im Interieur durch eine klare Orientierung an die Anforderungen der Familie.

So werden Etagenbetten für die Kinder, zusätzlicher Schrankraum und Sitzmöglichkeiten für vier Personen perfekt in das bestehende Ambiente integriert, ohne dass der Caravan etwas von seinem unglaublich großzügigen Raumgefühl im Inneren verliert. Ein offener, frei stehender Küchenblock knüpft an aktuelle Wohntrends an und ist mit Mineralwerkstoff-Arbeitsplatte, serienmäßigem Spinflo-Gaskocher, selbst einziehenden Schubladen sowie einem Gewürzregal hochwertig ausgestattet. Der angrenzende ausklappbare Bartresen bietet mit einer gemütlichen Sitzbank, unter der zusätzlicher Stauraum versteckt ist, und den gewohnten Barhockern genügend Platz für vier Personen.

Ganz praktisch lassen sich auch im 560LK die Stühle unter dem Tresen verstauen. Der Loungebereich im Heck des Caravans erinnert an den 500LD. Das Ecksofa (Foto) lässt sich schnell und praktisch zum Doppelbett umbauen und bietet zusätzlichen Stauraum. Der ausdrehbare Couchtisch, eine eigene Getränkeschublade und offene Regale sowie ein raffiniertes Lichtkonzept aus trendigen Spots und Ambientelight runden das konsequente Interieurkonzept überzeugend ab. So bleibt dieser Caravan auch in der Familienversion seinem ungewöhnlichen Credo treu: ein konsequent trendiger Caravan mit Loungeambiente und Loft-Charakter.

Foto: Eifelland



Dienstag, 29. Juli 2008

In der neuen Saison kommt die Modellreihe Holiday von Eifelland mit einem leicht überarbeiteten Exterieur-Design attraktiver als jemals zuvor auf den Markt. Feine, lackierte Streifen werten das Seitenexterieur auf und geben dem neuen Außenauftritt eine dynamisch-elegante Note. Auch das Interieur wurde deutlich aufgewertet und strahlt viel mehr Wärme aus. Der helle Bodenbelag wird ersetzt durch einen Boden in Stäbchenparkett-Optik. Zudem wurde die gesamte Sitzgruppe neu gestaltet und ist durch dickere Rückenpolster mit vorgesetzten Kissen deutlich hochwertiger. Durch die dickere Verarbeitung bieten die Polster zudem mehr Sitzkomfort. Die ursprünglich massive Kindersicherung aus Holz ist jetzt durch gekonnte Aussparungen optisch leichter und transparenter gestaltet.

Auch in Sachen Beleuchtung gibt es Neues zu vermelden: Optional zu dem bestehenden Beleuchtungskonzept kann jetzt auch eine stimmungsvolle Ambientebeleuchtung gewählt werden, eine indirekte Beleuchtung hinter den Deckenschrankprofilen. Die bestehende Option der Spots im Bereich der Sitzgruppe bleibt hiervon unberührt. Zudem wird es ab diesem Jahr, optional zu der elegant cremefarbigen Küche, eine Alternative in Holzoptik geben

  • Beim Grundriss 420TQ wird die Holzschiebetür durch einen eleganten Textil-Raumtrenner ersetzt.
  • Der 460TL wartet in diesem Jahr mit einem vergrößerten Tisch auf und bietet genügend Platz zum Essen. Auch der neue Tisch bleibt drehbar für einen einfachen Einstieg in die L-Sitzgruppe.
  • Der Grundriss 560TK bietet ab sofort ein bis zur Seitenwand verlängertes Bett. Optimierte Grundrissauswahl.

Mit dem 460TS und dem 500TKM kommen in diesem Jahr zwei komplett neue Grundrisse ins Portfolio.

  • Der 460TS ist ein kompakter 2 Personen Caravan, der am Markt sehr beliebt ist. Im Bug befindet sich das große Doppelbett, im Heck bietet die Salonsitzgruppe freien Blick nach draußen. Optional kann diese zum Bett umgebaut und mit Multifunktions-Sitzbox ausgestattet werden.
  • Der 500TKM ist als Familiengrundriss im Heck mit dem klassischen Etagenbett für Kinder und im Bug mit einem abtrennbaren Schlafbereich mit quer ausgerichtetem, großem Festbett ausgestattet. Mit der gemütlichen Dinette in der Wagenmitte verfügt er über genügend Platz und Freiraum für die ganze Familie.


Mittwoch, 30. Januar 2008

Der Deseo Lifestyle aus dem Hause Eifelland präsentiert eine neue Caravangeneration. Er bietet harmonische Materialkombinationen durch Zebrano-Holzoptik und Stoffe in Erdtönen. Viel Licht und Helligkeit waren dem Hersteller genauso wichtig wie jede Menge ungewöhnlicher Detaillösungen.

Für gute Sicht nach draußen sorgen die beiden Panoramafenster, die auch über eine Sitzgelegenheit verfügt. Die gibt es mit dem Loungesofa auch im Wohnbereich, das Sofa ist zudem zum Doppelbett umbaubar. „Zeitgeist trifft Caravan“, dieser Maxime bleibt der Deseo Lifestyle auch im Küchenbereich treu. Die Küche verfügt über ein Ceranfeld mit Soft-Close-Einzügen. Der Bartresen verfügt über Stauraum für Barhocker. Nettes Lifestyle-Detail: das Weinregal für drei Flaschen guten Tropfens.

Der Lifestyle ist rund sieben Meter lang, verfügt über eine Innenbreite von 2,16 Metern und bei der Höhe von 1,95 Metern im Inneren müssen sich wohl die wenigsten Camper ducken. Zum Schlafen können zwar nur zwei Caravaner ihr müdes Haupt niederlegen, aber für ein gemütliches Beisammensein mit Freunden bietet der Deseo Lifestyle insgesamt sieben Sitzplätze. Sein Einstiegspreis liegt bei 14.500 Euro.

Foto: Eifelland