Samstag, 16. Februar 2008

LMC hat zwei Caravan-Sondermodelle unter dem Namen „Relax Edition“ vorgestellt. Das sind zwei optimal ausgestattete Sondermodelle, der Münsterland 473 TE und der Ambassador 563 HTD. Beide Modelle bekommen ein neues Außenkleid. Weißes Mini- Hammerschlagblech mit moderner Grafik, weißen Kantenleisten und die silbernen Keder geben beiden Modellen ein deutlich wertiges Outfit.

Der Münsterland 473 TE ist ein klassischer, kompakter Reisecaravan für zwei Personen. Die beiden Einzelbetten im Bug können durch das Rollbett in der Mitte zu einem riesigen Doppelbett umgebaut werden. Sanitärraum und Küche liegen in der Mitte im Achsbereich gegenüber. Im Heck bietet eine Dinette viel Platz zum Sitzen. Innen wird der Caravan vom neuen eleganten Möbeldekor Birnbaum dominiert, mit dem auch die Seitenwände verkleidet sind. Der Fußboden in hellem Stäbchenparkett und das Polster „Texas“ verstärken den freundlichen Eindruck. Das Modell wird für rund 16.000 Euro angeboten.

Der Ambassador 563 HTD ist ein Caravan der Spitzenklasse. Hier spielt LMC seine Dominanz in Sachen Wintercamping voll aus. Der Zwei-Personen-Reisecaravan der Luxusklasse lässt auch im Winter keine Wünsche offen. Genau wie der Grundriss: Großzügige Rundsitzgruppe im Bug, große Küche mit gegenüberliegendem 150 Liter Hochkühlschrank, geräumiges Doppelbett und der Clou, ein riesiger Sanitär- und Umkleideraum im Heck mit separatem Duschraum.

Die Möbel im neuen Dekor Milano Kirsche, das auch die Seitenwände kleidet, verbreiten im Zusammenspiel mit dem neuen Polster „Turku“ den Eindruck gediegener Eleganz. Hier lässt sich auf hohem Niveau wohnen, wozu die überragende Ausstattung des 563 HTD natürlich einen Großteil beiträgt. Der Verkaufspreis liegt bei rund 27.700 Euro.

Foto: LMC



Montag, 26. November 2007

LMC – der Name steht seit Jahren für Erfahrung, Qualität und Innovation im Caravanbau. Vor allem aber will das Unternehmen für Freizeitspaß sorgen. Inmitten des Münsterlandes ist aus dem soliden Handwerksbetrieb ein bedeutendes, leistungsstarkes Unternehmen geworden, das unter anderem die Spitzenbiathleten Sven Fischer und Andrea Henkel als Werbepartner begeistern konnte.

Komplett überarbeitet geht die Wohnwagen-Baureihe Ambassador in die kommende Saison 2008. Der „Botschafter“ zeigt seine Klasse, die Oberklasse des Caravanings. In sechs Grundrissvarianten, zwei davon auf Doppelachsen, demonstriert er, was anspruchsvolle Caravaner heute erwarten sollten.

Bereits auf den ersten Blick markieren sein besonders fein geprägtes Rautenblech, die markante GFK-Front mit den eleganten Fenstereinsätzen und seine filigranen neuen Aluleisten den Design-Anspruch des Ambassador. Innen kontrastieren edle Wurzelhölzer die warme Birnbaumnote seines Interieurs im warmen Licht der indirekten Beleuchtung.

Foto: LMC